Für Praxen und klinische Ambulanzen

Aufnahme als Einzelperson:

  • Nachweis Zertifikat KPE
  • Verpflichtung zur regelmäßigen Teilnahme an vom Verein angebotenen Weiterbildungen ( 2 von 3 Treffen)
  • Alle 3 Jahre Teilnahme an lymphologischer Fortbildung( Kongress, Tagung, Refresher.)
  • Verpflichtung zum Angebot der KPE
  • Umfangsmessungen und Dokumentation nach noch zu definierenden Standards des Vereins
  • regelmäßige Rücksprache mit Sanitätshaus und Arzt
  • Nachweis zum Jahresende über lymphologische Fortbildung beim Vorstand

Aufnahme als Praxis oder Ambulanz:

wie oben, zusätzlich:

  • jährliche Teilnahme an lymphologischer Fortbildung